Pausanio Akademie

Lehrgänge und Fortbildungen
zu digitalen Strategien
und Cultural Entrepreneurship

Pausanio Akademie

Lernen Sie die richtigen Werkzeuge kennen!

Mehrtägige Lehrgänge und ganztägige Seminare mit Zertifikat

Partner vom deutschen Museumsbund und vom Verband deutscher Kunst­historiker e.V.

  • Mission

    Die Pausanio Akademie möchte dem Kultursektor Impulse geben, die vielen Möglichkeiten des digitalen Wandels effektiv zu nutzen und den Wandel dadurch aktiv zu gestalten. Als Ideenschmiede für digitale Strategien und zukunftsorientierte Geschäftsmodelle. Als Werkstatt zur Belebung digitaler Kommunikationskanäle. Als ein Ort für kulturpolitische Debatten. Als Förderin vielfältiger Teilhabe an Kultur.

    Hintergrund

    Wir sehen, dass das Digitale unser Leben verändert. Die Art und Weise, wie wir kommunizieren, wie wir uns mit unserer Welt auseinander-setzen und wie sich die Welt mit uns auseinandersetzt. Wir merken es fast überall: zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs. Da ist nichts, was nicht von diesem großen digitalen Wandel erfasst worden wäre.

    Und wir sehen auch, dass dieser Wandel vor der Kultur nicht halt macht. Er verändert Museen, Theater, Bibliotheken und Archive. Er verändert unseren Zugang zu Kunst und Geschichte. Zu Bildern, Bauwerken, Literatur und Konzerten. Unsere Wahrnehmung, unseren Austausch und nicht zuletzt auch die Kultur selbst.

    Und wir sind der Überzeugung, dass der digitale Wandel für Kunst und Kultur eine Bereicherung darstellt – für Museen, für Theater, Bibliotheken und Archive. Der Wandel ist eine Herausforderung, die alle Einrichtungen als eine Chance begreifen und für sich nutzen sollten.

Unser Programm 2018/2019

Zweistufiger Lehrgang zum Digital Officer & Data Scientist im Kultursektor

Lehrgang 1: Practitioner

  • 29./30. Oktober 2018 (Teil 1) und 12./13. November 2018 (Teil 2) – ausgebucht

  • 22/23. November 2018 (Teil 1) und 05./06. Dezember 2018 (Teil 2) – ausgebucht

  • 20./21. Februar 2019 (Teil 1) und 14./15. März 2019 (Teil 2)

Lehrgang 2: Master

  • 17./18. Januar 2019 (Teil 1) und 07./08. Februar 2019 (Teil 2) – ausgebucht

  • 08./09. April 2019 (Teil 1) und 06./07. Mai 2019 (Teil 2)

Einführung: Digitale Strategien in Kulturbetrieben

  • 16. Oktober 2018, 10-18 Uhr – ausgebucht

  • 15. Januar 2019, 10-18 Uhr

  • 05. April 2019, 10-18 Uhr

„Die ersten Schritte – gewusst wie!“ Gründer­seminar STARTER des Verbandes Deutscher Kunst­historiker e.V.

  • 14.–15. Dezember 2018: Fr., 10–18 Uhr und Sa., 9–16 Uhr

Kommentare unserer TeilnehmerInnen

Ich habe einige Seminare der Pausanio Akademie besucht. Grossartig. Herr Simon hat es nicht nur geschafft, uns in die Tiefen der Digitalisierung einzuführen, sondern er vermittelt auch gleich Methoden und Strategien, die man gut umsetzen kann. Es hat dann auch noch viel Spaß gemacht. Danke!

Rabea Bartjes, Köln

Es war unglaublich intensiv und die Referenten waren höchst kompetent. Ich warte auf den Lehrgang und freue mich, dann noch systematischer in die Materie eintauchen zu können. Das wird mein Werkzeugkoffer für die Erneuerung in unserem Museum.

Tobias Weber, Berlin

Wir akzeptieren die Bildungsprämie!

Schon mal was von der Bildungsprämie gehört? Mit der Bildungsprämie können Sie 50% des Teilnahmebeitrages sparen – die andere Hälfte übernimmt der Bund. Wenn Sie GeringverdienerIn sind und mindestens 15 Stunden in der Woche arbeiten oder in Plegezeit oder Elternzeit sind, dann können Sie sich für die Bildungsprämie qualifizieren. Alle wichtigen Informationen haben finden Sie hier im PDF zum Download.

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Mehr Informationen zum Programm finden Sie auch auf den Seiten der Bildungsprämie. Weitere Fragen können Sie jederzeit an akademie@pausanio.com richten.